Zirkus mit Herz!
06.11.2019
Tanz-Theater-Projekttage
16.01.2020
alle anzeigen

Es weihnachtet sehr

An der Thomas – Müntzer Grundschule in Blönsdorf laufen die Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest in der besinnlichen Adventszeit auf Hochtouren.  Alle Schüler und Lehrer freuen sich auf die bevorstehende Weihnachtszeit und helfen mit, einen Hauch von Weihnachtszauber im Schulhaus zu versprühen.

In den Klassen und Treppenhäusern macht sich der Duft von Tannenzweigen und süßen Plätzchen breit, erste Lichtlein brennen und überall ist es adventlich geschmückt. Selbst der Weihnachtsbaum strahlt im weihnachtlichen Glanz. In den vergangenen Tagen haben sich die großen und kleinen Schüler intensiv mit dem Thema Weihnachten beschäftigt. Weihnachtsgeschichten werden gelesen, Advents – und Weihnachtsbräuche nahe gebracht, Weihnachtslieder und Gedichte einstudiert, Weihnachtsdekorationen gebastelt, Wunschzettel geschrieben, Adventskalendertürchen geöffnet, Nikolausstiefel gefüllt sowie Weihnachtsfeiern – und Projekttage durchgeführt.

Zum Nikolaus durften sich die 1. und 2. Klassen an sportlichen Wettkämpfen und Spielen in der Turnhalle erfreuen. Für jeden Teilnehmer wartete zum Abschluss eine süße Überraschung.

In den Arbeitsgemeinschaften der Schule geht es ebenfalls zu, wie in einer kleinen Wichtelwerkstatt. Es wird gebacken, gebastelt, gesägt, getöpfert, genäht, getanzt, getrommelt, musiziert und noch vieles mehr.

Nicht nur in der Grundschule stimmen sich die Schüler und Schülerinnen weihnachtlich ein. Am 30. November 2019 fand ein erster, kleiner Adventsmarkt der Schule in Kooperation mit Frau Wachsmann und dem L&L Skaterhome in Langenlipsdorf statt.

An weihnachtlich geschmückten Ständen durfte fleißig gebastelt oder Weihnachtsdekoration und Geschenke gekauft werden. Die Instrumentalisten der Schule gestalteten liebevoll ein Programm mit Weihnachtsliedern auf der Melodika, dem Akkordeon, der Geige und den Trommeln.  Zum Abschluss präsentierten die Schüler der 6. Klassen einen eigens einstudierten Tanz. Auch für das leibliche Wohl war für jeden Besucher etwas Süßes oder Herzhaftes dabei. Ein großes Dankeschön geht an alle Mitwirkenden, den Organisatoren und fleißigen Helfern, die zum Gelingen des Adventsmarktes beigetragen haben.

Aber was wäre Weihnachten ohne Heimlichkeiten? Eine Überraschung wartet noch auf uns.

Die Theater – AG unter Leitung von Frau Kuhl hat es sich nicht nehmen lassen, die Schülerinnen und Schüler mit einem märchenhaften Theaterstück zu erfreuen. So viel wird schon verraten. Die Theaterkinder spielen das Märchen: „Des Kaisers neue Kleider.“ Wer schlüpft denn hier in die Rolle des nackten Königs? Wir lassen uns überraschen und warten gespannt auf den letzten Schultag vor den Weihnachtsferien.  Denn bekanntlich ist ja Vorfreude, die schönste Freude.

Wir wünschen allen Schülern und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, neues Jahr.

Im Namen der Grundschule Thomas Müntzer

Birgit Klute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.