Hort „Sonnenblume“

Das Leitbild des Hortes „Sonnenblume“ in Blönsdorf ist, das Leben in unserer Region lebenswert zu machen. Das prägt unser Profil, denn wir sind der Hort der Verlässlichen Halbtagsgrundschule „Thomas Müntzer“ in Blönsdorf. Unser gemeinsames Ziel lautet „Miteinander lernen – miteinander leben“. Daraus schließt sich die enge Kooperation zwischen Hort und Schule.

Weitere Schwerpunkte in unserer pädagogischen Arbeit sind „Bewegung“ und „Gesunde Ernährung“.

Derzeit können 62 Kinder im Grundschulalter in farbenfroh gestalteten Funktionsräumen spielen, entdecken, lernen und gemeinsam ihre Freizeit verbringen.

Eine großzügige Außenfläche bietet Platz für zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten auf dem Kletterschiff, der Nestschaukel, dem

Fußball- und Volleyballplatz und vieles mehr.

In unserem Team arbeiten 3 Erzieherinnen und Erzieher.

 

Projekte/Angebote

  • Täglich abwechslungsreiches, gesundes Vesper (Freitag gibt es besondere Angebote)
  • Wöchentlich „Sport-Spiel-Spaß“ in der Turnhalle oder auf der Freifläche
  • Koch- und Backnachmittage
  • Regelmäßige Kinderversammlungen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Kreative Nachmittage
  • Situations- und themenorientierte Angebote für die Kinder
  • Erlebnisreiche Ferienbetreuung
  • Ferienlagerfahrt mit den drei Horten der Gemeinde Niedergörsdorf
  • Feste und Feiern, z. B. Familiensportfest, jährliches Kinder- und Familienfest, Nikolaus-Kreativ-Abend u. v. m.

 

Erziehungspartnerschaft mit Eltern

  • Elterninformationsabende / Themenelternabende
  • individuelle Entwicklungsgespräche
  • Tür- und Angelgesprächeaktive Mitgestaltung von Müttern und Vätern
    •      im Kita-Ausschuss
    •      bei der Planung und Gestaltung von Festen und Feiern
    •      bei der Entwicklung der pädagogischen Konzeption

 

Weitere Kooperationspartner

  • Träger Gemeinde Niedergörsdorf
  • KITA´s der Gemeinde Niedergörsdorf
  • Jugend- und Gesundheitsamt des Landkreises Teltow-Fläming
  • Ortsvorsteherin Frau Tampe
    •  gemeinsame Organisation von Festen
    •  Programm zur Seniorenweihnachtsfeier

 

Tagesablauf in der Schulzeit

Öffnungszeit des Hortes: 13.25 Uhr bis 17 Uhr (bei Bedarf bis 18 Uhr)

13.25 Uhr Kinder bringen die Schultaschen in den Hort und hängen ihr Bild in den Bereich auf der Anmeldetafel, den sie aufsuchen wollen:

  • 1. Hortbereich mit verschiedenen Spielräumen und 2 Garderoben
  • 2. Kreativraum im Schulhaus (von 13.25 Uhr bis 14.45 Uhr geöffnet)
  • 3. Hausaufgabenzimmer im Schulhaus (von 13.25 Uhr bis 14.15 Uhr geöffnet)
  • 4. Kinderküche in der Mensa – tägliches Vesperangebot (von 13.30 Uhr bis 14.45 Uhr)
  • 5. Großer Spiel- und Sportplatz auf dem Schulgelände

Hortkinder werden in allen Bereichen vom Fachpersonal betreut und gefördert

15.10 Uhr Busabfahrt in Richtung Wergzahna in die umliegenden Orte
15.15 Uhr Busabfahrt in Richtung Zellendorf
Betreuung der Kinder am Bus bis zur Abfahrt

 

Tagesablauf in den Ferien

  • Der Hort ist von 9 Uhr bis 15 Uhr geöffnet (Ferienspiele).
  • Kinder, die vor 9 Uhr und nach 15 Uhr Betreuungsbedarf haben, werden in der KITA „Spielkiste“ Blönsdorf betreut.
  • In den Ferien fährt kein Schulbus. Die Kinder werden von den Eltern gebracht / abgeholt.
  • Es ist für die Eltern nicht notwendig, Essen zu bestellen. Diese Aufgabe übernimmt das Team des Hortes.
  • Die Ferienpläne werden rechzeitig über die Kinder in die Elternhäuser mitgegeben. Die anhängende Anmeldeliste muss bis zu einem bestimmten Termin im Hort abgegeben werden.

 

Ansprechpartner

Leiterin: Frau Roswitha Bosnjak
Telefon: 033743 / 519056
E-Mail:   hort-sonnenblume@niedergoersdorf.de

 

Schließtage 2021

folgen noch…

 

Betriebsferien 2021

05.07. bis 16.07.2021