Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

gemeinsam haben wir ein herausforderndes Schuljahr gemeistert.

Lange haben wir über ein gemeinsames Schulprojekt gegrübelt und es kam der Wunsch auf, gern etwas Nachhaltiges entstehen zu lassen.

So ist die Idee mit unserem Revierförster Herrn Krause entstanden, Fichten im Blönsdorfer Wald zu pflanzen. Da Fichten erst im Herbst gepflanzt werden können, haben wir symbolisch einen übergroßen Baum im Schulflur angebracht, der durch die von Ihren Kindern selbstgestalteten Blätter, auf denen ihre Wünsche notiert sind, ein Blätterkleid erhält.

In diesem Zusammenhang sind das folgende Foto und der Film entstanden.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien einen wunderschönen und hoffentlich entspannten Sommer und hoffe auf ein „normales“ Schuljahr 2021 / 2022.

Ihre Kathrin Obenhaus
Rektorin

IMG_5750
Fußballwoche-Bloensdorf-2802

Sommerferienprojekte

- ein Angebot der Jugendsozialarbeit der Gemeinde Niedergörsdorf -

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

anbei erhalten sie das Schreiben vom Ministerium für Bildung, Jugend und Soziales vom 15. Juni 2021 zur Kenntnis.

Herzliche Grüße
K. Obenhaus
Rektorin

Elternbrief zum Nachweis eines Antigen-Schnelltests

Die Selbsttestung der Schülerinnen und Schüler soll jeweils am Montag und Donnerstag erfolgen. Der Nachweis zur Selbsttestung (Anlage 2) ist täglich mitzuführen und beim Betreten der Schule der aufsichtsführenden Lehrkraft vorzulegen.

Verleih von Endgeräten

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie bereits wissen, können wir 55 Laptops an Kinder unserer Schule für das digitale Lernen verleihen. Sollten Sie Bedarf haben und leihberechtigt sein, geben Sie bitte den nachfolgenden Antrag ausgefüllt mit den dazugehörigen Belegen im Sekretariat der "Thomas Müntzer" Grundschule ab. Gern können Sie auch den postalischen Weg nutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Kathrin Obenhaus
Rektorin

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

im Falle eines positiv getesteten coronainfizierten Schülers unserer Schule, bitte ich Sie Folgendes zu beachten:

1. Sollte Ihr Kind zu den Erstkontaktpersonen zählen, werden Sie umgehend telefonisch von mir kontaktiert, da Ihr Kind sich sofort in Quarantäne begeben muss.

2. Die schriftliche Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes erhalten Sie auf dem Postweg.

K. Obenhaus
Rektorin

Information vom Kinder- und Jugendtreff JUMP

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Sorgeberechtigten,

das „JUMP“ öffnet am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 13 Uhr bis 18 Uhr.

Unsere Einrichtung ist ein Angebot der offenen Kinder- und Jugendarbeit für Kinder im Alter von der 1. Klasse bis zum 27. Lebensjahr.

Zielgruppe sind alle Kinder und Jugendlichen aus der Gemeinde Niedergörsdorf.

Wir können bei der Erfüllung der schulischen Aufgaben unterstützen, hierfür steht auch modernste Technik zu Verfügung.

Als Ansprechpartner/innen stehen Susan Gleß, Mandy Balke-Rudoph, Peter Baade und Paul Pangritz zur Seite.

Kontakdaten für Rückfragen:

Peter Baade Tel. 0162-2472740

plakat_covid_wegweiser-a4_farbig
Flyer-Medienerziehung

Termine

 

-

 

Was gibt es Neues?

  • 14. Juni 2021Auf die Plätze – fertig – los!

    Am 14. Juni 2021 trafen sich 75 motivierte Sportler und Sportlerinnen zu einem herausfordernden Sport- und Spieltag. Begonnen wurde der Tag mit einem spannenden Staffellauf. Danach absolvierten die Kinder der Flex-Klassen und der Klassen 1B und 1C mit viel Spaß und Ehrgeiz ...

    .mehr erfahren
  • 03. Juni 2021Der Weltspieltag 2021: „Lasst uns (was) bewegen!“

    Der diesjährige Weltspieltag am 28. Mai sollte darauf aufmerksam machen, wie wichtig Bewegung für das gesunde Aufwachsen von Kindern ist. Aus diesem Grund forderten unsere Sozialarbeiter an der Schule, die Schüler und Schülerinnen auf, sich in den Frühstückspausen an verschiedenen Bewegungs- und Sportaktionen zu beteiligen......

    .mehr erfahren
  • 16. Dezember 2020Ein kleiner Vampir kurz vor Weihnachten

    Jedes Jahr im Advent freuen wir Deutschlehrerinnen der 6. Klassen uns auf den Schulentscheid im Vorlesen. Normalerweise sitzen wir dann mit den Kindern in unserer Mensa und warten gespannt auf die Präsentation der sechs besten Vorleser. Gemeinsam beraten wir in der Jury mit unserer Bürgermeisterin, mit der Schulleiterin, den Drittplatzierten jeder 6. Klasse und den Schnupperkindern aus der Jahrgangsstufe 5....

    .mehr erfahren

Ein Überblick über die Grundschule "Thomas Müntzer" in Blönsdorf

Miteinander lernen – Miteinander leben

An unserer Schule legen wir besonderen Wert auf ein tolerantes, respektvolles und gewaltfreies Miteinander unter dem Motto „Miteinander lernen – Miteinander leben“.

Dieses Leitbild, fest verankert im Schulprogramm ist unser übergeordnetes Ziel, aus dem die Schwerpunkte unserer Arbeit abgeleitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.